Klausurtagung von Mitgliedern der NÖ Landesregierung in der Liebnitzmühle

Am 15. und 16. Jänner 2019 fand in der Liebnitzmühle eine Klausur des Regierungsteams der Volkspartei Niederösterreich unter Vorsitz von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner statt. Bei dieser Tagung wurden die Schwerpunkte für die künftige Regierungsarbeit festgelegt.  Besonders betont sollen die Themenbereiche Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Familie werden.

Am Rande der Klausurtagung waren BR Bgm. Ing. Eduard Köck und Bgm. Mag. Rudolf Mayer zu einem gemeinsamen Abendessen mit den Klausurteilnehmerinnen und –teilnehmern geladen. Dabei konnte in lockerer Atmosphäre abseits des Protokolls ein Meinungsaustausch mit sämtlichen anwesenden Regierungsmitgliedern wie LH-Stv. Stephan Pernkopf, LR Dr. Petra Bohuslav, LR Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, LR DI Ludwig Schleritzko oder LR Dr. Martin Eichtinger erfolgen. Ebenso vertreten waren u.a. die Landtagspräsidenten Mag. Karl Wilfing und Mag. Gerhard Karner sowie VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Ing. Bernhard Ebner.

Im Anschluss an das Abendessen übergab Bgm. Mag. Rudolf Mayer an die Landeshauptfrau zur Erinnerung an die Regierungsklausur das Wachssiegel der Stadt Raabs/Thaya.